Edelstahl-Vordächer

 Edelstahl-Vordächer bieten mit Ihrer bauaufsichtlichen Zulassung einzigartige und dabei geprüfte Gestaltungsmöglichkeiten. Wünsche bezüglich der maximalen Abmessungen und Spannweiten können bei der Planung und Ausführung berücksichtigt werden.

 

freitragende Vordachsysteme

Avantgardistisches Design und ein hohes
Maß an Sicherheit zeichnen dieses hoch-
wertige Vordach aus. Mit diesem Vordach-         
system ist es möglich, theoretisch
unendlich viele Glasscheiben einseitig an
der Wand zu befestigen, ohne eine
weitere Befestigung im vorderen
Bereich zu benötigen.

 

Wandprofil:

Oberfläche:

Glas:
 


Längen:



Glasbreite:     

        

 

103 x 100 mm

Aluminiumoptik silber eloxiert

VSG 16 mm aus TVG 8 mm
mit 1,52 mm Sentry-Zwischenlage

1400, 1600, 1800, 2000, 2300,
2400, 2500, 2700, 2800, 2900
und 3000 mm

max. 1100 mm

 

vordach 1 

abgehängte Vordachsysteme

Filigrane Optik und hohe Variabilität –
das sind zwei entscheidende Vorteile
von punktgehaltenen Vordach-
konstruktionen. Gleichzeitig erfüllt diese
Variante der Überkopfverglasung hohe
Sicherheitsanforderungen.

 System:
   

Oberfläche:   

Glas:                  

Zugstangen und Punkthalter
im 2-,3- und 4-Achsensystem

Edelstahl

VSG aus TVG
17,52, 21,52 oder 25,52 mm

 

vordach 2

Vordachsysteme mit Schwertern

Diese linienförmig gelagerten
Vordächer sind besonders bei geringen
Einbauhöhen geeignet. Sie bauen
äußerst „schlank“ auf, da das Glas
(linienförmig) zwischen den Trägern
gelagert wird und deshalb keine
Bohrungen benötigt.

System:

 

Oberfläche:

Glas:

2 bis 4 Kragarme
2 bis 3 Kragarme mit Punkthaltern

Edelstahl

VSG 17,52 mm
VSG aus TVG
13,52, 17,52, 21,52 mm

vordach 3